Jour fixe

Die Diskussionsabende sind eine Plattform für Vorträge und Werkstattberichte. Vorgestellt und diskutiert werden aktuelle Forschungs- und Publikationsprojekte. Eingeladen sind alle Mitarbeiter/innen, Habilitanden, Doktoranden und Gäste des Instituts.

2014: Zur Übersicht

2015: Zur Übersicht

2016: Zur Übersicht

2017: Zur Übersicht

2018: Zur Übersicht

2019: Zur Übersicht

2020: Zur Übersicht

2021 Lucienne Schlürmann, Heidelberg/Hamburg

Aktuelle Fragen des Internationalen Familienrechts im dt. - frz. Vergleich

  Sebastian Schwind, Heidelberg Matrix-Organisationen im Gesellschafts- und Konzernrecht
  Sophia Schwemmer, Heidelberg Decentralized Autonomous Organizations im Gesellschaftsrecht
  Andreas Betzelt, Heidelberg Anspruchskonkurrenz zwischen Vertrag und Delikt im deutschen Sachrecht
 

Alix Schulz, Heidelberg

 

Geschlecht als interdisziplinärer Forschungsgegenstand
  Ulf Bergquist, Stockholm Neue strengere Regeln in Schweden für Kinderehen und polygamische Ehen
  Vanessa Grifo, Heidelberg Rechtssache Sahyouni (BGH)
  Dr. Hanjo Haarmann, Berlin  
  Prof. Franz Hofmann, Erlangen  
  Vanessa Grifo, Heidelberg Schadensersatz nach Cyberangriffen
  Dr. Andreas Engel, Heidelberg Staatenimmunität in der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts
  Dr. Wiebke Voß, Luxemburg Online-Gerichtsverfahren als Panazee? Rechtsvergleichende Überlegungen zur Systemarchitektur digitaler Ziviljustiz
  Dr. Stefan Korch, Hamburg  
  Alix Schulz, Heidelberg Regenbogenfamilien - Reformbedarf im Abstammungsrecht
  Dr. Bettina Rentsch, Heidelberg Diversität als Zukunftsaufgabe der Corporate Governance
  Laura Nasse, Heidelberg Loi de vigilance vs. Lieferkettengesetz - Gemeinsamkeiten und Unterschiede
  Dr. Sophia Schwemmer, Heidelberg Kryptowährungen: Wie und nach welchem Recht werden Token (Bitcoin etc.) übertragen?
  Arne Conen, Heidelberg Die Vereinbarkeit der Akteneinsicht gem. § 299 Abs. 2 ZPO mit dem europäischen Datenschutzrecht
  Gabriel Lipps, Heidelberg Entschärfung prozessualer Torpedos im Europäischen Rechtsraum
  Andreas Betzelt, Heidelberg Anspruchskonkurrenzen im Rahmen des Art. 7 Ziff. 1 und Ziff. 2 Brüssel Ia-VO

 

Seitenbearbeiter: Prof. Dr. Marc-Philippe Weller
Letzte Änderung: 01.12.2021
zum Seitenanfang/up