Dr. Bawar Bammarny, LL.M.

Lehrbeauftragter arabisches Recht (Privatrecht und öffentliches Recht) und arabische Rechtsterminologie

Augustinergasse 9
69117 Heidelberg
Raum: 37
Tel: +49 6221 542405
Fax: +49 6221 542201
E-Mail: bammarny@ipr.uni-heidelberg.de
Sprechstunde nach Vereinbarung

Bitte schreiben Sie mir eine E-Mail, falls ich telefonisch nicht persönlich erreichbar sein sollte.

Forschungsschwerpunkte

Arabisches und islamisches Recht, Rechtsvergleichung, Internationales Recht
Veröffentlichungen | Vorträge

Lehrveranstaltungen

Einführung in das arabische Recht und die arabische Rechtsterminologie

Dozent:

Dr. Bawar Bammarny, LL.M.

Zeit und Ort:

14.00-18.00 Uhr

Die Veranstaltung findet online statt.

Dauer

01.03.2021 bis 05.03.2021

2 SWS

Veranstaltung zum Erwerb von Fremdsprachenkompetenz (§ 9 I Nr. 3 JAPrO)

Zielgruppe:

Alle Semester, Erasmusstudenten, Studierende der

Politologie, Ethnologie, Religionswissenschaft und

Islamwissenschaft

Vorkenntnisse:

Keine

Kommentar:

In der Vorlesung wird es eine Einführung in die arabische Sprache und arabische Rechtsterminologie geben. Die modernen Kodifikationen der arabischen Länder und aktuellen Entwicklungen werden behandelt, aber auch die geschichtlichen Hintergründe, um ein klares Bild zu Besonderheiten des arabischen Rechts darzustellen. Durch Rechtsvergleich werden folgende Fragen beantwortet: Welche Gemeinsamkeiten und welche Unterschiede haben arabische Länder zueinander? Wie weit ist das Recht dort vom Islam beeinflusst? Welche Konfliktpunkte gibt es mit dem Westen? Wie sind die Zukunftsperspektiven des arabischen Rechts in der immer mehr globalisierten Welt?

Literaturhinweise:

Werden zu Beginn der Vorlesung bekannt gegeben.

Sonstige Hinweise:

Sprechstunde nach Vereinbarung – vor oder nach der Vorlesung.

Weitere Informationen im LSFExterner Inhalt

 

Abholung von Scheinen:
Für die Abholung der Scheine werden folgende Termine angeboten:
Mittwoch, 28.07.21, 11:00-11:30 Uhr
Freitag, 30.07.21, 10:00-10:30 Uhr
 
Falls Ihnen Ihr Schein zugeschickt werden soll, geben Sie dafür bitte einen adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag im Institut ab (per Post oder als Einwurf in den Briefkasten).
Wichtig sind folgende Angaben (am besten außen auf den äußeren Umschlag oder als Hinweiszettel):
z. Hd. Frau Tauber, Kursbezeichnung, Name, Matrikelnummer.
Seitenbearbeiter: IPR-Institut
Letzte Änderung: 27.07.2021
zum Seitenanfang/up