Bereichsbild

25th Moot 2017/18

 

Vis Moot Heidelberg 201718 Gruppenfoto Bearb

Beim 25. Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot in Wien ereichte das Heidelberger Team in den mündlichen Ausscheidungsrunden die Round of 32. Außerdem wurde der Beklagtenschriftsatz mit einer Honorable Mention ausgezeichnet. Schließlich erhielten die Teilnehmer Jonas Kern und Melissa Sehringer jeweils eine Honorable Mention in der Kategorie Best Individual Oralist.

Zur Vorbereitung auf die Finalverhandlungen nahm das Team an Pre-Moots in Montpellier, New York, Yale, Belgrad und Wien teil und erprobte seine Fähigkeiten im Rahmen von Probeverhandlungen bei Kanzleien in Frankfurt, Stuttgart und Mannheim.

Hd Pre-moot I

Vom 19. bis 21. März 2018 veranstaltete das Team zum 6. Mal einen eigenen Pre-Moot, bei dem Teams aus Auckland, Montpellier und Montevideo zu Gast in Heidelberg waren.

Ganz besonders danken möchten wir den diesjährigen Förderern, die den Erfolg des Heidelberger Teams ermöglicht haben!

Das Team bestand aus Julia Poppe, Melissa Sehringer, Louis Roer und Jonas Kern. Die Betreuung übernahmen Yoo-Jin Kim, Niels Elsner und Dominik Stefer. Zusätzliche Unterstützung erhielt das Team von Mitarbeitern des Instituts und ehemaligen Mooties.

Der Vis Moot ist der weltweit größte und renommierteste Moot Court im Zivilrecht.

Seitenbearbeiter: Moot-Team
Letzte Änderung: 08.09.2018
zum Seitenanfang/up