Publikationen

A. Monographien

B. Kommentierungen

  • ‘companies’, ‘country of origin rule’, ‘director’s liability’ und ‘freedom of establishment'
    in: Jürgen Basedow, Franco Ferrari et al. (Hrsg.),
    European Encyclopedia of Private International Law, UK 2017
    (zusammen mit Marc-Philippe Weller)
  • Artt. 28, 29 CISG
    in: Beate Gsell, Wolfgang Krüger, Stephan Lorenz und Jörg Mayer (Hrsg.),
    Beck'scher Online Großkommentar zum BGB, München, 2017
    (zusammen mit Steffen Lindemann)

  • Art. 13 Rom I-VO, Art. 12 EGBGB
    in: Beate Gsell, Wolfgang Krüger, Stephan Lorenz und Jörg Mayer (Hrsg.),
    Beck'scher Online Großkommentar zum BGB, München, 2016

  • §§ 93 ff. HGB (1. Buch, Achter Abschnitt „Handelsmakler“)
    in: Thomas Heidel/ Alexander Schall (Hrsg.),
    NOMOS Kommentar zum HGB
    1. Auflage 2011, S. 628-665
    2. Auflage 2015, S. 712-750

C. Aufsätze und unselbständige Beiträge

2017:

  • „Die Präklusion von Gestaltungsrechten als materielle Rechtswirkung"
    in Vorbereitung
  • „Der gespaltene Emittent - Kapitalmarktrechtliche Ad-hoc-Publizität und konstruktives Wissen"
    in Vorbereitung

  • „Massenmigration und Geschlechtergleichstellung im IPR: Die cupierte Verweisung"
    erscheint in: JZ 2017
    (zusammen mit Marc-Philippe Weller und Anton S. Zimmermann)

  • „Radbruchs Rechtssubjekt zwischen Relativismus und Wertethik“
    erscheint in: König (Hrsg.), Gustav Radbruch – Jurist, Philosoph, Politiker, Humanist, 2017

  • „Cuius regnum eius iudicium - Emancipando o discurso jurídico privado em face dos direitos humanos"
    erscheint in: Revista de Direito Civil Contemporâneo 2017

  • "Sovereign Wealth and Social Responsibility"
    erscheint in: Wake Forest Law Review 2017

  • „Das Kinderwohl ex ante - Straßburger zeitgemäße Betrachtungen zur Leihmutterschaft"
    in: IPRax 2017, 583-590

  • „Internationale Rechtskraft und nationale Kognition"
    in: IPRax 2017, 463-466

  • „Menschenrechtsklagen gegen deutsche Unternehmen"
    in: ZGR 2017, 509-526 
    (zusammen mit Marc-Philippe Weller)

  • “State of play of cross-border surrogacy arrangements – Is there a case for regulatory intervention by the EU?”
    in: JPIL 2017, 463-473

  • „Rechtsgeschäftsähnliche Parteiautonomie“
    in: ZEuP 2017, 250-282
    (zusammen mit Marc-Philippe Weller und Nina Benz)

  • „Zivilgerichtliche Durchsetzung transnationaler Unternehmensverantwortung“
    in: JZ 2017, 385-397
    (zusammen mit Leonhard Hübner)

  • „Geschäftsanteilsverkehr als Regulierungsproblem - Zugleich Vorüberlegungen zu einer institutionenökonomischen Theorie des Erwerbs kraft Rechtsscheins“
    in: ZGR 2017, 61-113
    (zusammen mit Michael Gutfried)

  • "The forgotten discipline of Private International Law:
    Lessons from Kiobel v. Royal Dutch Petroleum - Part 2“
    in: Transnational Legal Theory (TLT), 7:3 (2017), 287-312

  • « La représentation dans les contrats de distribution – une perspective allemande »
    in: Wicker/Schulze/Mazeaud (Hrsg.), La Représentation en droit privé, 2017, 137-172

  • „Vorrang der Leistungsbeziehung - eine rechtsrealistische und rechtsdogmatische Kritik“
    in: AcP 217 (2017), 246-293
    (zusammen mit Anton S. Zimmermann)

  • „Von der bedingten Rechtsperson zum unbedingten Frieden der Völker – Exegetische Betrachtungen zu Gustav Radbruchs Rechtsphilosophie“
    in: Rechtswissenschaften 2017, 25-44

2016:

  • „Rechtswissenschaft und Rechtsfortbildung"
    in: Effer-Uhe et al. (Hrsg.), Richterliche Rechtsfortbildung und kodifiziertes Richterrecht, 2016, 127-129

  • „Anerkennung kalifornischer Leihmutterschaftsdekrete in der Schweiz“
    in: IPRax 2016, 177-181

  • „Zur Versicherung der Kapitalgesellschaft durch ihre Gläubiger“
    in: Behme et al. (Hrsg.), Versicherungsmechanismen im Recht, 2016, 131-147

  • „Griechische Spargesetze vor deutschen Arbeitsgerichten – Verwirrung um Art. 9 Abs. 3 Rom I-VO“
    in: EuZA 2016, 116-125

  • "The Lugano model – cooperative enhancement over enhanced cooperation“
    in: Franzina (Hrsg.), The external dimension of EU Private International Law after Opinion 1/13, Intersentia Verlag, 2016, 131-148

  • „A pessoa diacrônica: aspectos comparativos entre o Direito alemão e o brasileiro“
    in: Grundmann et al. (Hrsg.), Autonomie im Recht, 2016, 155-177
    (zusammen mit Paula M. Naser Cury)

  • „Delisting als Regulierungsaufgabe“
    in: ZGR 2016, 679-728
    (zusammen mit Andreas Walter)

  • „Die subjektivrechtliche Durchsetzung der Vorlagepflicht zum EuGH als Verfassungsproblem“
    in: Europarecht 2016, 510-529

  • „Anerkennung ukrainischer leihmutterschaftsbasierter Geburtsurkunden in Italien“
    in: IPRax 2016, 493-498

  • „Sekundärinsolvenzverfahren mit Drittstaatenbezug bei multinationalen Unternehmen“
    in: IPRax 2016, 558-563

  • „Englische Gesellschaften und Unternehmensinsolvenzen in der Post-Brexit-EU”
    in: NJW 2016, 2378-2383
    (zusammen mit Marc-Philippe Weller und Nina Benz)

  • „Börsennotierung und unternehmerisches Ermessen – Wider die Überregulierung des Delistings“
    in: BOARD 2016, 231-233
    (zusammen mit Andreas Walter)

  • "The forgotten discipline of Private International Law:
    Lessons from Kiobel v. Royal Dutch Petroleum - Part 1“
    in: Transnational Legal Theory (TLT), 7:2 (2016), 155-180

2015:

  • „Rechtsfähigkeit und juristische Person als Abstraktionsleistungen: Savignys Werk und Kants Beitrag"
    in: Gröschner/Kirste/Lembcke (Hrsg.), Person und Rechtsperson. Zur Philosophie der Personalität in den interpersonalen Verhältnissen des Rechts, Mohr Siebeck 2015, 173-185

  • „Verstärkte Zusammenarbeit als Einigungsersatz? – Eine Erwiderung am Beispiel des Europäischen Privat- und Gesellschaftsrechts“
    in: ZEuP 2015, 517-545

  • „Rechtsschutz bei Nichtvorlage an den EuGH – Das Recht auf den gesetzlichen Richter im europäischen Verfassungsverbund“
    in: Ahrens/Lipp/Varga (Hrsg.), Grundrechte im Zivilprozess, 2015, 97-115

  • „Gleichstellung und Besserstellung“
    in: JuS-Aktuell 3/2015, 22-26

  • „Das innere System des Rechtsscheins“
    in: ZfPW 4/2015, 454-488
    (zusammen mit Marc Schüßler)

  • „Der internationale Anwendungsbereich der Geschlechterquote für Großunternehmen“
    in: ZGR 2015, 361-395
    (zusammen mit Marc-Philippe Weller, Charlotte Harms und Bettina Rentsch)

  • „Keine »Flucht« aus der Quote über Auslandsgesellschaften“
    in: Audit Committee Quarterly, 2015 No. 1, 43-44
    (zusammen mit Marc-Philippe Weller, Charlotte Harms und Bettina Rentsch)

  • „Schmerzensgeld nach Flugzeugunglücken“
    in: NJW 2015, 1909-1914
    (zusammen mit Marc-Philippe Weller und Bettina Rentsch)

  • „Wissenszurechnung im Gesellschaftsstrafrecht – deutsche Unternehmen vor französischen Strafgerichten“
    in: AG 2015, 641-652

  • „Schiedsrichterhaftung in der internationalen Schiedsgerichtsbarkeit“
    in: IPRax 2015, 462-465
    (zusammen mit Miguel Gomez-Jene)

  • “Harmonisation over Maximisation: European choice of law solutions to aviation accidents”
    The Aviation & Space Journal, XIV (2015) No. 3, 2-11

2014:

  • „Brüssel I und die EU-Osterweiterung – zum raumzeitlichen Anwendungsbereich der EuGVVO"
    in: IPRax 2014, 239-242

  • „Internationale Menschenrechtsklagen gegen europäische Gesellschaften vor US-amerikanischen Gerichten"
    in: ZIP 2014, 1158-1164

2013:

  • „Die Pflichtenstruktur des Maklervertrags in BGB und DCFR - Methodologische, historische und rechtsvergleichende Skizzen“
    in: Peter Jung (Hrsg.), Richterliche Eingriffe in den Vertrag / L'intervention du juge dans le contrat, 2013, 169-196

  • „Kommunizieren – Verstehen – Vertrag(en). Das Missverständnis als Herausforderung des Privatrechts“
    in: Rechtstheorie 44 (2013), 103-123

  • „Des Richters Bestimmung - Für ein diskursives Neuverständnis der Gesetzesauslegung“
    in: Baldus/Theisen/Vogel (Hrsg.), Gesetzgeber und Rechtsanwendung. Entstehung und Auslegungsfähigkeit von Normen, Mohr Siebeck 2013, 189-194

  • „Der verdrängte Anspruch – Freie Anspruchskonkurrenz, Spezialität und Subsidiarität im Privatrecht“
    in: JuS 2013, 296-301

  • „Deutsches Betriebsverfassungsrecht und österreichisches Arbeitsvertragsstatut – intertemporale Dimensionen ausländischer Eingriffsnormen“
    in: IPRax 2013, 375-380

  • „Sprache und Recht. Neuerscheinungen zur sprachkritischen Rechtstheorie"
    in: ARSP 2013, 420-432

  • "Private International Law sans frontières"
    in: Hague Yearbook of International Law (2013), 1-21

  • „Der mediatisierte Stiftungszweck - Schein und Sein der Bayreuther Festspiele"
    in: Weller/Nietsch/Kiesel (Hrsg.), Kulturstiftungen: Gründung – Führung – Kontrolle, NOMOS Verlag 2013, 167-170

  • „Minderheitenschutz gegen den Widerruf der Börsenzulassung – die Macrotron-Rechtsprechung zwischen Eigentumsgewähr und richterlicher Rechtsfortbildung“
    in: ZGR 2013, 686-723

2012:

  • „Der Maklervertrag als Hybrid der Vertragstypenlehre – Privatautonome und gesetzliche Grenzen einer judikativen Ausgestaltung der §§ 652 ff. BGB“
    in: JZ 2012, 716-723

  • „Die Einrede als materielles Gestaltungsrecht“
    in: AcP 212 (2012), 920-970

2011:

  • „Der Fremdkörper im Bebauungsplangebiet – Voraussetzungen und Gestaltungsfelder anlagenbezogener Bauleitplanung nach § 1 Abs. 10 BauNVO“
    in: VBlBW 2011, 89-95
    (zusammen mit Carol Nonnenmacher)

  • „Die Gründungstheorie als versteckte Kollisionsnorm – Höchstrichterliche Fortbildung des internationalen Gesellschaftsrechts anhand von Art. 22 Nr. 2 EuGVO“
    in: NZG 2011, 1290-1293

2010:

  • „Der gutgläubige Forderungserwerb im BGB“
    in: JuS 2010, 857-861

2007:

  • „Hypothekenschutz bei Abtretungsverboten im Handelsverkehr – Zum Verhältnis von § 354 a Satz 2 HGB und §1156 Satz 1 BGB“
    in: WM 2007, 1916-1918

D. Buchbesprechungen

  • Sitter, Sophie Catherine, Grenzüberschreitende Leihmutterschaft - Eine Untersuchung des materiellen und internationalen Abstammungsrechts Deutschlansd und der USA
    erscheint in: RabelsZ 81 (2017)

  • Babusiaux, Ulrike, Wege zur Rechtsgeschichte: Römisches Erbrecht
    in: JuS-Aktuell 11/2015, 25 f.

  • Jannott, Dirk / Frodermann, Jürgen, Handbuch der Europäischen Aktiengesellschaft, 2. Auflage
    in: NZG 2015, 1191
    (zusammen mit Jan Geffroy)

  • Savigny, Friedrich Carl von, Das Recht des Besitzes, Neudruck der 1. Auflage
    in: JuS 2013, 48

  • Konersmann, Ralf, Wörterbuch der philosophischen Metaphern, 3. Auflage
    in: ASRP 2013, 130-131

  • Craig, Paul / De Búrca, Grainne, EU Law, texts, cases and materials, 5. Auflage
    in: JuS 2012, XXXIV

  • Wagner, Vanessa Sofia, Verkehrsschutz beim redlichen Erwerb von GmbH-Geschäftsanteilen
    in: Jahrbuch für italienisches Recht 25 (2012), 200-201

  • Ranieri, Filippo, Europäisches Obligationenrecht, 3. Auflage
    in: Edinburgh Law Review Volume 16 (2012), 453-454

  • Glenn, H. Patrick, Legal Traditions of the World, 4. Auflage
    in: ZaöRV 72 (2012), 657-661

  • Chambers, Robert / Mitchell, Charles / Penner, James, Philosophical Foundations of the Law of Unjust Enrichment”
    in: RabelsZ 75 (2011), 221-225

  • Strobl, Heinz / Sieche, Heinz, Denkmalschutzgesetz für Baden-Württemberg, Kommentar und Vorschriftensammlung
    in: VBlBW 2011, 79 f.

E. Urteilsanmerkungen

  • Anmerkung zu EuGH, Urteil vom 16.07.2015, Rechtsache C-681/13 „Johnny Walker“
    in: LMK 2016, 376871

  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 19.09.2014, Az. V ZR 269/13 „Golfplatzuntervermietung“
    in: LMK 2015, 368285

  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 09.05.2014, Az. V ZR 305/12 „Zeitschriftenremissionsverkauf“
    in: LMK 2014, 362892

  • Anmerkung zu BGH, Beschluss vom 08.10.2013, Az. II ZB 26/12 "Delisting"
    in: DStR 2013, 2529

  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 01.03.2013, Az. V ZR 92/12 „Gebrauchtwagenerwerb vom Nichtberechtigten unter fremdem Namen"
    in: LMK 2013, 352160

  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 22.03.2013, Az. V ZR 28/12 „Condictio ob rem und Erbrecht"
    in: LMK 2013, 347486

  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 10.01.2013, Az. VII ZR 259/11 „Doppelverwertung von Architektenplänen"
    in: LMK 2013, 344518

  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 13.07.2012, Az. III ZR 206/11 „Eigenmächtige Vermietung“
    in: LMK 2012, 339614

  • Anmerkung zu BGH, Urteil vom 21.06.2012, Az. III ZR 291/11 „Schenkkreis“
    in: LMK 2012, 336110

  • Das Fremdbesitzverbot des ApoG vor dem EuGH – Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 19.05.2009 – Rs. C-172/07 (Doc Morris)
    in: StudZR 2009, 555-564

F. Ausbildungsliteratur

  • „Streitstände kompakt, Band 6, Verwaltungsrecht Allgemeiner Teil und Verwaltungsprozessrecht"
    1. Auflage Kiel, Richter-Verlag, 2008, XII + 114 Seiten
    2. Auflage Kiel, Richter-Verlag, 2016, IX + 114 Seiten
    (zusammen mit Christian Kovács)

  • „Fortgeschrittenenklausur – Zivilrecht: Kreditsicherungsrecht – Heuschrecken“
    in: JuS 2013, 1097-1103

  • „Hausarbeit Zivilrecht – In der Smaragd-Bar: Von 'Beef Eater', 'Bombay Blue' und anderen Geistern“
    in: JURA 2013, 167-178

  • „Referendarexamensklausur – Zivilrecht: Briefmarken zur Sicherheit“
    in: JuS 2012, 728-734

  • „Fortgeschrittenenklausur – Zivilrecht: Todtnauberg“
    in: JuS 2012, 42-48

  • „Referendarexamensklausur – Öffentliches Recht: Niederlassungsfreiheit und mitgliedstaatlicher Rechtsschutz bei Nichtvorlage an den EuGH“
    in: JuS 2010, 339-346

G. Sonstiges

  • „Kinder auf Bestellung?; Fortpflanzungstourismus – die Leihmutterschaft als Prüfstein für Ethik und Menschenwürde"
    in: FAZ vom 17. August 2017, S. 6
    (zusammen mit Marc-Philippe Weller und Stephan Harbarth)
  • „Metaphern und Modelle - zur Übersetzung von Wissen in Verstehen"
    in: Schweiker et al. (Hrsg.), Messen und Verstehen in der Wissenschaft, 2017, 69-79

  • „Das moralische Gewissen der deutschen Rechtswissenschaft nach 1945"
    in: Rhein-Neckar Zeitung vom 13. Dezember 2016, S. 25

  • „Wenn Kinder heiraten – müssen; Die Verheiratung von Minderjährigen verletzt das Kindeswohl wie das sittliche Anstandsgefühl“
    FAZ v. 4. August 2016, S. 7
    (zusammen mit Stephan Harbarth und Marc-Philippe Weller)

  • Blogeintrag „Regulatory competition in a post-Brexit EU“
    vom 5. Juli 2016 auf conflictoflaws.net

  • „Chancen für die ‚City’ am Main – Das deutsche Unternehmensrecht könnte vom Brexit profitieren“
    FAZ v. 29. Juni 2016, S. 17
    (zusammen mit Marc-Philippe Weller)

  • Tagungsbericht „Die Person im Internationalen Privatrecht – Kolloquium zu Ehren von Herrn Prof. Dr. Dr. h. c. mult. Erik Jayme“
    in: ZEuP 2015, 217-219; sowie: IPRax 2015, 103 f.
    (zusammen mit Alix Schulz und Ulrich Stoll)

  • Diskussionsbericht zur Tagung „Corporate Governance in geschlossenen Gesellschaften“
    in: ZGR 2012, 446-449

Seitenbearbeiter: Prof. Dr. Marc-Philippe Weller
Letzte Änderung: 10.11.2017
zum Seitenanfang/up