Bereichsbild

Internationale Kontakte

Seit seiner Gründung pflegt das Institut Verbindungen zu Universitäten, Forschungsstellen und Wissenschaftlern in aller Welt.

Das ERASMUS-Austauschprogramm der Juristischen Fakultät wird von Mitarbeitern des Instituts betreut.

Im Rahmen des Pepperdine-Heidelberg-Kooperationsabkommens besteht die Möglichkeit eines LL.M.-Studiums an der Pepperdine-Universität, Malibu, Ca., USA.

Intensive Beziehungen bestehen zur Partnerfakultät in Montpellier, mit der jährlich ein gemeinsames Seminar veranstaltet wird. Ein Austauschassistent aus Montpellier arbeitet ständig am Institut.

Im Institut werden Forschungsschwerpunkte zum italienischen Recht und zum französischen Recht gepflegt.

Seitenbearbeiter: IPR-Institut
Letzte Änderung: 24.03.2015
zum Seitenanfang/up